Ab dem 07. Juni 2021 werden wieder folgende REHA-Sportangebote beginnen:

 

Ab Juni 2021:

Dienstag:  08.06.21 

14:00 Uhr   Petànque/Boule                                         Walter Weber     LGS Gelände

16:30 Uhr   Pustegruppe: Sport für Kinder mit Asthma    ÜL: Anna Benz   ASV- Sportzentrum

Mittwoch:  09.06.21

16:00 Uhr    Wirbelsäulengymn.  Osteoporose                 ÜL: Tina Hurdt-Häring   Sonderp. Zetrum

Donnerstag: 10.06.21

14:00 Uhr   Petànque/Boule                                          Walter Weber     LGS Gelände
 

15:45 Uhr   Lungensport                                               ÜL: Anna Hauer   ASV-Sportzentrum

16:45 Uhr   Gymnastik Krebsnachsorge                          ÜL: Anna Hauer   ASV-Sportzentrum

Freitag:  11.06.21

16:00 Uhr   Wirbelsäulengymnastik                                 ÜL: Tina Hurdt Häring  Sonderp. Zetrum 

Ab Juli 2021:

Freitag:  02.07.2021

14:30 Uhr  Sport für Menschen mit Behinderung               ÜL: Christa Petritzky   ASV-Sportzentrum

Dienstag:  06.07.2021
 17:30 Uhr  Sport mit Diabetes II      ÜL: Lisa Kotzbauer     Turnhalle Mittelschule Weinberger Str. 48 Eingang Stroberstr.

 
19:00 Uhr   Herzsport  Gruppen 1,2 und 3        Turnhalle Mittelschule West, Woffenbacher Str. 36                  

20:15 Uhr   Herzsport  Gruppen 4, 5 und 6         Turnhalle Mittelschule West, Woffenbacher Str. 36

 
Ab September 2021:

Mittwoch:  15.09.2021

17:15 Uhr  Lungensport                                    ÜL: Elke Kinner    Sonderp. Zetrum Theo-Betz-Platz 1

 
18:30 Uhr  Wirbelsäulengymnastik Gr. 1             ÜL: Elke Kinner Sonderp. Zetrum Theo-Betz-Platz 1

19:45 Uhr  Wirbelsäulengymnastik Gr. 2             ÜL: Elke Kinner Sonderp. Zetrum Theo-Betz-Platz 1

Teilnehmende Personen benötigen

einen gültigen Test auf SARS-CoV2 mit negativem Ergebnis. PCR-Tests, POC-Antigentest und Selbsttest dürfen nicht älter als 24 Stunden sein.

-         Alternativ gilt auch der Nachweis einer vollständigen Impfung oder der Nachweis als Genesener. Der Impfnachweis gilt als vollständig, wenn die Zweitimpfung 15 Tage zurückliegt. Als Nachweis als Genesener gelten eine ärztliche Bescheinigung über eine Erkrankung mit SARS-CoV2, ein positives Testergebnis, das nach der Erkrankung über eine zurückliegende Infektion mit SARS-CoV2 abgenommen worden ist. Der abgenommene Test muss mindestens 28 Tage höchstens aber 6 Monate zurückliegen. Weiterhin gilt auch die Absonderungsbescheinigung als Erkrankter mit SARS-CoV2 als Nachweis. Diese Infektion oder Erkrankung darf allerdings nicht länger als sechs Monate zurückliegen.

 

-          Bei den Übungsveranstaltungen der Herzsportgruppe werden ausschließlich Personen aufgenommen, mit dem  Nachweis einer vollständigen Impfung oder dem Nachweis als Genesener (siehe oben).  Der Impfnachweis gilt als vollständig, wenn die Zweitimpfung 15 Tage zurückliegt.

 

-          Die Veranstaltungen werden vorzugsweise im Außenbereich angeboten,  um das Risiko einer Ansteckung zu gering wie möglich zu halten. Hinzu kommt, dass viele Sporthallen noch durch die Abschlussprüfungen der Schulen belegt sind und noch nicht für den REHA-Sport freigegeben wurden.

 

Wir halten uns an das  Schutz- und Hygienekonzept, welches von den  Betreibern auf der  Grundlage des „Rahmenkonzeptes Sport“ erstellt wurde.

Das bedeutet das,  außer während der  Sportausübung FFP2 Masken getragen werden müssen, die Abstände von mind. 1,5 m eingehalten werden und die Hände und Materialien wie bisher desinfiziert werden. Alles weiter wird Ihnen von den ÜbungsleiterInnen mitgeteilt.

Falls eine Kostenübernahme für Rehabilitationssport von der Krankenkasse vorliegt, denken Sie bitte daran, dass diese vielleicht schon abgelaufen ist und Sie bei Ihrem Arzt eine neue beantragen.

 

 

 

 

 

Bayerische Meisterschaft Petanque 2020

Im Coronajahr 2020 konnte nur die BM in Petanque ausgetragen werden.

Bayerische Meister im Doublette wurden Gerdi Härtl und Walter Weber

Im Triplette kam es zum 3. Platz für Gerdi Härtl, Walter Weber, Manfred Oder und zum 5. Platz für Berta Pirzer, Robert Lang, Heinrich Pechtl

Bezirksmeisterschaft Hallenboccia 2019                                                                                        

Sieger des Turniers wurde überraschend die 2. Mannschaft der RBA mit Holger Bachhofer, Bernhard Baur, Stefan Rüger und Ersatzspielerin Berta Pirzer. Die 1. Mannschaft erreichte mit dem 3. Platz ebenfalls eine hervorragende Platzierung.

1.und 3. der Bezirksmeisterschaft Hallenboccia 2019

Bayerische Meisterschaft 2019

Bei dem Turnier in Weidenberg/Ofr. erreichte die RBA  den 4. und 5. Platz. Leider musste sich die RBA 2 im Spiel um den 3. Platz dem BVS Weiden 1 geschlagen geben und verpasste damit die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft. Die RBA 1 (Gerdi Härtl, Manfred Oder, Heinrich Pechtl) konnte ihr letztes Spiel gegen VSV Straubing gewinnen und errang damit den 5. Platz.

Boccia

Boccia ist die italenische Variante des Boule-Spiels, bei dem es darum geht, seine eigenen Kugeln möglichst nah an eine kleine Zielkugel zu setzen (platzieren) bzw. die gegnerischen Kugeln vom Pallino wegzuschießen. Anders als in der Freizeitvariante wird Boccia nicht auf Rasen, sondern "auf ebenem und perfekt nivellierten Boden (Halle) gespielt, eingeteilt in vorschriftsmäßigen Bahnen.

Pétanque

Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordnerter Präzionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils 3 Spieler (Triplette) oder 2 Spieler (Doublette) gegenüber. Petanque ist ein Spiel, das auf jedem Boden gespielt werden kann.

Herzsport

Kontrollierter Sport, mit ärztlicher Beteiligung, der die Ausdauer steigert und damit maßgeblich zur Erhöhung der Lebensqualität beiträgt.

Gymnastik als Krebsnachsorge und mit Diabetes

Fördert die Freude an der körperlichen Aktivität und erhöht die Beweglichkeit nach Operationen und Krankheiten. Fördert das allgemeine Wohlbefinden.

RSS-Feed abonnieren

Sportbericht 2019 (02.01.2021)

Bezirksmeisterschaft Hallenboccia 2019                                                                                        
Sieger des Turniers wurde überraschend die 2. Mannschaft der RBA mit Holger Bachhofer, Bernhard Baur, Stefan Rüger und Ersatzspielerin Berta Pirzer. Die 1. Mannschaft erreichte mit dem 3. Platz ebenfalls eine hervorragende Platzierung.

 

Bayerische Meisterschaft 2019
Bei dem Turnier in Weidenberg/Ofr. erreichte die RBA  den 4. und 5. Platz. Leider musste sich die RBA 2 im Spiel um den 3. Platz dem BVS Weiden 1 geschlagen geben und verpasste damit die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft. Die RBA 1 (Gerdi Härtl, Manfred Oder, Heinrich Pechtl) konnte ihr letztes Spiel gegen VSV Straubing gewinnen und errang damit den 5. Platz.

Bayerische Meisterschaft Petanque (30.08.2019)

 Bezirksmeisterschaft Hallenboccia 2019

Die RBA nimmt mit zwei Mannschaften an der Meisterschaft in Regensburg teil. Hierbei errang die 2. Mannschaft mit Holger Bachhofer, Bernhard Baur, Stefan Rüger und Ersatz Berta Pirzer einen historischen Erfolg und konnte das Turnier als Bezirksmeister beenden. Die 1. Mannschaft belegte den 3. Platz mit Robert Lang, Manfred Oder und Heinrich Pechtl.

Sportbericht (25.11.2018)

 

Bezirksmeisterschaft Hallenboccia 2019                                                                                        
Sieger des Turniers wurde überraschend die 2. Mannschaft der RBA mit Holger Bachhofer, Bernhard Baur, Stefan Rüger und Ersatzspielerin Berta Pirzer. Die 1. Mannschaft erreichte mit dem 3. Platz ebenfalls eine hervorragende Platzierung.

 

Bayerische Meisterschaft 2019
Bei dem Turnier in Weidenberg/Ofr. erreichte die RBA  den 4. und 5. Platz. Leider musste sich die RBA 2 im Spiel um den 3. Platz dem BVS Weiden 1 geschlagen geben und verpasste damit die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft. Die RBA 1 (Gerdi Härtl, Manfred Oder, Heinrich Pechtl) konnte ihr letztes Spiel gegen VSV Straubing gewinnen und errang damit den 5. Platz.

Sportliche Erfolge 2017/2018, besondere Leistungen:

2017

01. April         Bezirksmeisterschaft Hallenboccia                                                   3. Platz

29. April         Bayerische Meisterschaft Hallenboccia                                            2. + 3. Platz

10. Juni           Bez. Meisterschaft Petanque Triplette                                              2. + 3.Platz

01. Juli                        Bez. Meisterschaft Petanque Douplette                                           2. Platz

2. Juli              Bayer. Meisterschaft Petanque Douplette                                        2. Platz

26. Aug.          Bayer. Meisterschaft Petanque Triplette                                           4. Platz

16. Sept.         Deutsche Meisterschaft Hallenboccia                                              9. Platz

2018

14. April         Bezirksmeisterschaft Hallenboccia                                                    1. + 2. Platz

19. Mai           Bayerische Meisterschaft Hallenboccia                                            2. Platz

09. Juni           Bez. Meisterschaft Petanque Triplette                                              2. Platz

07. Juli                        Bez. Meisterschaft Petanque Douplette                                           6. Platz

25. Aug.          Bayer. Meisterschaft Petanque Douplette                                        10. Platz

01. Sept.         Bayernpokal Hallenboccia                                                                4. Platz

08. Sept.         Bayer. Meisterschaft Petanque Triplette                                           3. Platz

15. Sept.         Deutsche Meisterschaft Hallenboccia                                              11. Platz

27. Okt.          Einladungsturnier in Straubing                                                         3. Platz

 

 Oberpfälzer Bezirksmeisterschaft im Hallenboccia 2016

Die 1. Mannschaft der RBA Neumarkt kann sich dieses Jahr als Bezirksmeister der Oberpfalz im Hallenboccia feiern lassen. Die weiteren Mannschaften der RBA belegten den 9. und 12. Platz. Damit konnten sich zwei Mannschaften für die Bayerische Meisterschaft am 30. April qualifizieren.

Ungeschlagen als 1. der Gruppe 2 konnte sich die 1. Mannschaft mit einem Sieg im Halbfinale für das Endspiel qualifizieren.

In einem spanenden Endspiel setzte sich die 1. Mannschaft der RBA gegen die Rollis der RSA Neumarkt mit 13:9 durch und wurde somit Bezirksmeister.



Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.