Heimpleite für Team 2

Aufholjagd gegen Anarchy Erlangen wird nicht belohnt

Am Tag Sonntag empfing Team 2 in der Bezirksklasse F die Mannschaft von Anarchy 05 Erlangen. Zu Beginn sah es nach einer mächtigen Klatsche für die Neumarkter aus.

Der Halbzeitstand von 2:4 bot wenig Aussicht auf einen Erfolg. Der Kampfgeist der ASVler war allerdings noch nicht erloschen. Im zweiten Einzelblock konnten mit drei Spielen, die geprägt waren durch Kampf, Emotionen, aber auch verpasste Chancen, zum Zwischenstand von 5:5 ausgeglichen werden.

In den abschliessenden beiden Doppeln lief dann aber alles zugunsten von Anarchy.

Nach zwei Wochen Ligapause und dem MOFDV-Turnier in Ebern geht es für Team 1 am 15.Oktober zum Auswärtsspiel nach Alfalter. Team 2 tritt am Tag darauf in Kleinschwarzenlohe an.

                                                                         26.September 2022

 

Team 1 übernimmt Tabellenführung

Heimsieg gegen Paradiesvögel Strullendorf

Dartsport auf höchstem Niveau bot sich am Samstag Abend am Deininger Weg.
Zur 'Halbzeitpause' führten die Jungs aus Neumarkt durch Siege von Elias Lehmeier, Erik Munker und Stefan Kosak sowie Kosak/Hager und Munker/Lehmeier mit 5:1.

Der Gegner wechselte mit Thomas Hergenröder nicht nur einen neuen Spieler sondern auch absolute Qualität ein.
Im zweiten Einzelblock verloren nach starken Spielen Erik, Elias und Stefan ihre Einzel. Andi Hager konnte sein bestes Spiel seit langer Zeit auf die Scheibe bringen und gewann 3:1. In den Doppeln konnten nur Erik und Elias ihr Doppelspiel gewinnen. Mit den Shortlegs 17, 17, 20 (!!!) katapultierten Sie ihr Team zum 2. Sieg in Folge.

Als sportliches Resultat bleibt zu beschreiben, dass das Niveau in der Bezirksklasse derart angestiegen ist, dass Siege nur mit besten Darts errungen werden können.
Nächster Gegner ist auswärts am 15.10 das Team von DC Alfalter III

                                                                                           25.September 2022

 

Team 2 legt nach

Heimsieg gegen Torpedo Erlangen

Am Sonntag hatte Team 2 im heimischen 'Dartbunker' Torpedo Erlangen 2 zu Gast. Dank bärenstarker Auftritte von Johanna Munker, Kevin Klötzer und dem eingewechselten Elias Lehmeier konnten wir ein klares 8:4 einfahren.

Kevin warf in seinem ersten Einzel zwei Highlights. Johanna bestätigte ihr Talent und konnte ihre ersten Siege in einem Ligaeinzel einfahren.

                                                                                                   19.September 2022

 

Auftakt nach Maß für Team 1 in Amberg

8:4 Auswärtssieg im ersten Saisongspiel

Nach etwas holprigem Start konnte Team 1 einen letztlich ungefährdeten Sieg einfahren. Das neuformierte Team um Captain Andreas Hager zeigte, dass die Ambitionen dieser Saison in Richtung vorderer Tabellenplatz gehen. Sebastian Scherer machte sein erstes Ligaspiel. Neuzugang Stefan Kosak musste konstatieren, dass auch in der Bezirksklasse Konzentration und Coolness gefragt sind, wenn man seine Spiele gewinnen will. Erik Munker knüpfte mit mehereren Highlights nahtlos an seine hervorragenden Leistungen der Vorsaison an.

                                                                                                            18.September 2022

 

Termine für die nächste Saison stehen

Die Spielpläne für kommende Saison wurden vor kurzem herausgegeben. Auch die Ranglistenturnier wurden vergeben.

Die Heim- und Auswärtsspiele, Ranglistenturniere und andere wichtige Termine können in unserem Kalender auf dieser Seite unter 'Termine' eingesehen werden.

                                                                                                               15.August 2022

 

Workshop 'Entspannung' und Gauditurnier

Wer verkrampft und verspannt in einen Wettkampf geht oder wem das während eines Wettkampfs passiert, der hat 'schlechte Karten'. Aufmerksamkeit, Koordination, Konzentration und Mentaltraining funktionieren in entspanntem Zustand erheblich besser.

Deshalb gab es am Samstag bei der ASV Dartsportabteilung einen Workshop zum Einstieg in die 'Progressive Entspannung'.

Abteilungsleiter und Trainer Rainer Zimmermann erläuterte die Wichtigkeit von Entspannung für die Darter und erklärte das Prinzip der 'progressiven Entspannung'. Anschliessend wurden die einzelnen Übungen gemeinsam durchgegangen und praktisch durchgeführt.

Ein kleines Gauditurnier rundete den Samstag ab. Wie erwartet setzte sich Stefan im Endspiel klar gegen Rainer durch.

                                                                                                                  07.August 2022

 

Turnier der anderen Art

Jugendevent des MOFDV in Wendelstein

Pünktlich zum Start der Sommerferien lud MOFDV-Jugendwartin und ASV-Dartsport-Kassiererin Diana Zimmermann die MOFDV-Jugend zum Dart-Triathlon ein.

Für uns ein willkommener Anlass für einen kleinen 'Familienausflug'. Johanna, Erik, Stefan und Louis wurden von insgesamt 12 Schlachtenbummlern der Familien Hager, Zimmermann und Munker begleitet.

Beisammensein, Kennenlernen, Informationsaustausch und gemeinsamer Spaß standen in Kleinschwarzenlohe im Vordergrund. In der Gesamtwertung aus DYP, Cricket und Halve It setzte sich Miro Seemann knapp vor unserem Erik durch.

Für das Rahmenprogramm sorgten wir vom ASV Neumarkt. Zu Beginn gab es von unserem Trainer Rainer Zimmermann praktische Tipps für ein tägliches Training zum Erhalt der Beweglichkeit im Bereich der Arme, Kopf, Nacken und Schultern. Am Nachmittag wurden dann unter seiner Anleitung einige Übungen zur Förderung der Auge-Hand-Koordination und zur Stärkung der Verknüpfungen der beiden Gehirnhälften vorgestellt und durchgeführt.

Nach dem abschliessenden 'Meteoritenschauer' hatte der MOFDV noch eine Überraschung auf Lager. Die Jugendlichen durften die Jonglierbälle behalten

Jugend Wendelstein

                                                                                            31.Juli 2022

 

Große Ehre für ASV Dartsport

Der Sportbeirat des Landkreises Neumarkt wurde gewählt

Erstmals wird ein Dartsportler in dieses Gremium gewählt. Am Mittwoch wurden die Sport- und Schützenbeiräte des Landkreises Neumarkt für die nächsten vier Jahre gewählt. Diese sind die Bindeglieder zwischen den Sport- und Schützenvereinen und dem Landkreis und sind u.a. für die Verteilung der Fördergelder zuständig. Neben BLSV, Kreisjugendring und drei Kreisräten werden auch fünf Mitglieder aus den Sportvereinen gewählt, die jeweils eine Region vertreten.

Als Repräsentant der Sportvereine in der Stadt Neumarkt wurde unser Abteilungsvorsitzender und Trainer Rainer Zimmermann gewählt. Eine Anerkennung und Ehre für den Dartsport im Allgemeinen und die ASV Dartsportabteilung und ihre Arbeit im Besonderen

Sportbeirat 1Sportbeirat Zeitung

                                                                                                                    27.Juli 2022

 

ASV Neumarkt meldet zwei Teams

Für die Saison 2022/2023 meldet die Dartsportabteilung des ASV Neumarkt erstmals zwei Teams.

Aufgrund des Mitgliederzuwachses sehen wir uns in der Lage, mit zwei Teams in die Saison zu starten

Nach zwei schwierigen Jahren, die durch Saisonabbrüche, Lock-downs, Sportstättenverbot und diverse Corona-Auflagen geprägt waren, hoffen wir, dass unsere zweite Saison als ASV Dartsport etwas ruhiger wird.

                                                                                                                       25.Juli 2022

 

Beweglichkeit, Dehnen und Kegeln

Am Samstag stand beim ASV Dartsport mal wieder Teambuilding, Workshop, Vergnügen und gemeinsames Essen auf dem Kalender.

Genau wie beim Dart ist beim Kegeln ein guter Gleichgewichtssinn, Konzentration und Hand-Auge-Koordination wichtig. Gute Gründe also, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.

Anschliessend ging es um die Beweglichkeit, ohne die koordinierte und differenzierte Bewegung kaum möglich ist. Durch regelmäßiges Üben wird nicht nur der Körper dauerhaft in Schuß gehalten. Es beugt auch wirksam Verspannungen vor. Gemeinsam ging man die Übungen durch und überlegte, wie das gut in den Alltag eingebaut werden kann.

Zu guter Letzt liessen wir den Tag mit einem gemeinsamen Essen 'Bei Costa' ausklingen.

Der nächste Workshop ist bereits in Planung. Am 06.August steigen wir in Entspannungstechniken ein und wollen abends ein kleines internes Gauditurnier machen

Kegeln 1Kegeln 2

                                                                                                                               17.Juli 2022

 

Neue Trainingszeiten ab Juli 2022

Zusätzlich zum Jugendtraining - zu dem aber nach wie vor alle Interessierten, ob jugendlich oder jung geblieben, herzlich willkommen sind - am Freitag bieten wir ab dem 05.Juli ein offenes Training jeden Dienstag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr an.

Der Schwerpunkt beim Freitagstraining liegt auf Technikschulung, Koordination, Taktik, Beweglichkeit und Mentalem.

Schwerpunkt beim Dienstagstraining ist das Einüben am Board, Üben von Spielsituationen, Vorbereitung auf Wettkämpfe.

 

 

Erik gewinnt auch das Turnier in Ebern


Zum Saisonabschluss fuhr der ASV diesmal in 'kleiner Besetzung' mit Johanna und Erik. Johanna konnte ihr Potenzial nicht abrufen und blieb in ihrer Gruppe hängen.

Im Auftaktspiel der Gruppe 1 musste auch Erik gegen Kimi seine erste Niederlage in einem Ranglistenturnier hinnehmen. Er gab sich aber dann keine Blöße mehr und zog als Gruppenzweiter ins Viertelfinale ein. Mit einem klaren 3:0 ließ er Fabian keine Chance. Ebenso erging es Luca, dem Sieger der Gruppe 2, in der Runde der letzten Vier.

'Man sieht sich immer zweimal', war das Motto für das Endspiel. Im zweiten Halbfinale hatte sich Kimi mit einem knappen 3:2 gegen Adrian für das Finale qualifiziert.

Mit Shortleg, Highfinish und 180 bot das Spiel alles, was das Darterherz begehrt. Am Ende sicherte sich Erik mit 4:1 den Siegerpokal

                                                                                                                   05.Juni 2022

 

 

Erik Munker und Elias Lehmeier gewinnen die Bayerischen Masters mit Team MOFDV 1

Zusammen mit Stefan Kosak vom TSV Wolfstein sowie Adrian Eckert aus Wendelstein und Kimi Seemann aus Amberg gewannen sie mit einem deutlichen Finalsieg gegen das Team aus Oberbayern den 'Jimmy-Kraus-Cup'.

Nach zweijähriger Zwangspause wegen der Coronapandemie konnten wieder die Bayerischen Masters, der Wettbewerb der Auswahlteams aus den sechs Regionalverbänden im Bayerischen Dartverband, in Ebern ausgespielt werden.

Masters mit Jimmy

                                                                                                                       15.Mai 2022

 

 Elias Lehmeier und Erik Munker sind in das Jugendteam des MOFDV für die Bayerischen Masters berufen worden.

Die Bayerischen Masters sind ein Teamwettbewerb der sechs bayerischen Regionalverbände mit je einem Herren-, einem Damen- und einem Jugendteam.

Die Bayerischen Masters finden am 14.Mai in Ebern statt

Elias und Erik

                                                                                                                                  04.April 2022

 

Erik Munker gewinnt auch das zweite MOFDV-Jugendturnier

In Eckental setzt er sich gegen starke Konkurrenz durch

Siegerehrung Eckental

 

 

Erik Munker gewinnt das MOFDV-Jugendturnier in Bad Windsheim

Bei seinem ersten Ranglistenturnier kommt unser Erik gleich groß raus

Erik Turniersieg