TT News vom 29.09.2018


Christian Gayr steuerte zwei klare Einzelsiege beim 9:4 über die SG Post/Süd Regensburg II bei.

Nach dem Auswärts-Auftaktsieg der Tischtennis-Herren des ASV Neumarkt in der Bezirksliga West vor einer Woche gelang dem Team um Christian Gayr am Samstag abend mit dem 9:4-Sieg über die SG Post/Süd Regensburg II auch die Heimpremiere und hat mit 4:0 Zählern erst einmal die Tabellenführung in der neu zusammengestellten Liga übernommen. Der ASV kam gut mit zwei Doppelsiegen aus den Startlöchern und Marco Sommer legte mit seinem 3:1 über Mosch nach. Als äußerst effektiv erweist sich derzeit die Neumarkter Mittelachse. Christian Gayr und Stefan Hoffmann stellten die Weichen mit ihren ersten beiden Einzelerfolgen in die richtige Richtung zur 5:2-Führung auch wenn Hoffmann beim 11:8 im fünften Durchgang gegen Bachmayer lange bangen musste. Das sich der ASV noch nicht sicher sein konnte zeigte sich im hinteren Paarkreuz, wo Thomas Federsel knapp mit 2:3 an Beck und Andrea Nunner  mit 1:3 an Griesche scheiterte. Aber ab diesem Zeitpunkt spielte das ASV-Sextett seine Trümpfe aus. Michael Hoffmann und Marco Sommer punkteten unisono zum 7:4 und damit waren die Gäste klar auf der Verliererstraße denn Christian Gayr und Stefan Hoffmann ließen auch im zweiten Durchgang nichts anbrennen und stellten mit zwei nie gefährden Einzelsiegen gegen Bachmayer und Griesser den verdienten 9:4 Endstand her. Zur Überraschung vieler verlief auch der Saisonauftakt des zweiten Herrenteams nach dem Wiederaufstieg in die neue Bezirksklasse A gegen den FC Möning erfolgreich. Gerhard Scheibl & Co. profitierten sicher vom Fehlen einiger Stammspieler bei den Gästen, aber der 9:5-Heimsieg brachte jedenfalls die ersten wichtigen Zähler für den Klassenerhalt. Das Match gegen das Engelmann-Team aus Möning stand bis zum 5:5 auf des Messers Schneide. Das  3:2 von ASV-Youngster Nico Petritzky gegen Nagl brachte die Wende. Neuzugang Markus Guhr, Gerhard Scheibl und Franz Scharpf sicherten danach die ersten Punkte der jungen Saison.

Bezirksliga West Herren

ASV Neumarkt – SG Post/Süd Regensburg II 9:4 (32:20 Sätze). Michael Hoffmann/Sommer – Bachmayer/Beck 3:1, Gayr/Stefan Hoffmann – Mosch/Breitkreutz 3:1, Federsel/Nunner – Griesser/Griesche 1:3, Michael Hoffmann – Breitkreutz 1:3, Sommer – Mosch 3:1, Gayr – Griesser 3:0, Stefan Hoffmann – Bachmayer 3:2, Federsel – Beck 2:3 (fünfter Satz 9:11), Nunner – Griesche 1:3, Michael Hoffmann – Mosch 3:0, Sommer – Breitkreutz 3:2, Gayr – Bachmayer 3:1, Stefan Hoffmann – Griesser 3:0.

« Zurück