Trainings-Betrieb vorübergehend eingestellt

Aufgrund der aktuellen Corona Infektionszahlen im Landkreis Neumarkt wird das Judo-Training ab sofort eingestellt.

Sobald eine Wiederaufnahme möglich ist, wird das an dieser Stelle bekannt gegeben. (Stand 22.10.2020)

 

 

 

Regulärer Trainings-Betrieb

Ab sofort findet wieder der reguläre Trainings-Betrieb statt
Dabei muss das Hyginie-Konzept befolgt werden, welches hier nachzulesen ist.
Wer am Training teilnehmen möchte, wird gebeten, das Hyginie-Konzept zu lesen beziehungsweise seinen Kindern zu erklären.
Für Teilnehmer am Training sind hier die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst:

  • Maskenpflicht im gesamten Dojo, außer auf der Matte
  • Am Training darf nur teilnehmen, wer
       -keine akuten respiratorischen Symptome hat (Atemnot, Husten, Schnupfen)
       -in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatte
       -auf SARS-CoV in den letzten 14 Tagen nicht positiv getestet wurde
  • Umkleiden dürfen verwendet werden, jedoch max. 3 Personen gleichzeitig (Kinder wenn möglich umgezogen erscheinen)
  • Duschen dürfen aktuell nicht benutzt werden
  • Abholende Eltern dürfen das Dojo nicht betreten (Abholen von Kindern am Parkplatz vor dem ASV)


Für Rückfragen steht unser Abteilungsleiter Harald Hierl (017697668198, asvjudo.hierl@gmail.com) zur Verfügung. (Stand 9.9.2020)

 

 

 

Wiederaufnahme des Trainings-Betriebs

Ab sofort finden die Trainings-Einheiten für Jugendliche und Erwachsene wieder statt.
Das bedeutet, die Trainings am Mittwoch, Donnerstag und Freitagabend von 19-21 Uhr werden wieder abgehalten.
Bei einer Teilnahme am Training muss das Hyginie-Konzept befolgt werden. Dieses Konzept ist hier nachzulesen.
Für Rückfragen steht unser Abteilungsleiter Harald Hierl (017697668198, asvjudo.hierl@gmail.com) zur Verfügung.

 

 

Training wird eingestellt

Aufgrund der aktuellen Ereignisse findet mindestens bis zum Ende der Osterferien kein Training mehr statt. 
Sobald es Neuigkeiten gibt oder eine Aufnahme des Trainingsbetriebs wieder möglich ist, wird das unter anderem hier verkündet. (Stand 13.03.2020)

 

 

Weiterer „Judo-Meister“ beim ASV Neumarkt

Ryan

Seit 8. September hat die Judoabteilung des ASV Neumarkts einen neuen Schwarzgurt.

Der 17-jährige José Ryan da Silva Bruno überzeugte nach monatelangen Vorbereitungen im Verein, Bezirk und dem abschließenden DAN-Vorbereitungslehrgang in Inzell seine Prüfer und darf sich nun Judo-Meister nennen.

Bei Wettkämpfen hatte er bereits in den letzten Jahren überragende Erfolge, wie z.B. die Bronzemedaille bei der Süddeutschen Einzelmeisterschaft der Herren. Mit seinem Heimatverein, dem ASV Neumarkt wurde er in der Bezirksliga Vizemeister und als Fremdstarter für die Mannschaft des FC Rötz schaffte er den Aufstieg von der Landesliga in die Bayernliga.

Wir sind stolz, dass Ryan sein Können und seine Erfahrung weiterhin auch als Trainer an die Nachwuchskämpfer bei uns weitergibt.

Wer selbst einmal Lust bekommt diesen tollen Sport auszuprobieren, ist bei jedem Kindertraining (Mo + Fr von 17:30 – 19:00 Uhr) zum Schnuppern eingeladen. Auch erwachsene Neuanfänger und Wiedereinsteiger sind herzlich Willkommen.

Genauere Informationen u.a. zu Trainingszeiten findet man hier.