Aktuelles aus der Tanzsportabteilung

Übungsabend am 09. Dezember 2017

Tanzen macht Spaß, und das in jedem Alter. Unter diesem Motto bieten wir Tanzbegeisterten - nicht nur denen der Tanzsportabteilung Blau-Silber sondern allen - die Freude an Bewegung in der Gemeinschaft haben, einen Übungsabend in den Räumlichkeiten im ASV Sportzentrum an. Ohne Druck, ohne Trainer im Hintergrund tanzt jeder das, was ihm liegt, was er kann, was ihm gefällt. Schwerpunkt sind die Standard- und Lateintänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott, Quickstep, Samba, Cha Cha, Rumba, Paso doble und Jive, aber auch Discofox oder Salsa.

Zeit: 19.00 - 21.00 Uhr, Eintritt: 5,- € pro Person, Kleidung: leger (möglichst aber Tanzschuhe), Getränke: gibt´s natürlich     

     

Den einen oder anderen Tipp erhalten Sie von Helmut Harrer, der diesen Übungsabend ins Leben gerufen hat. Schwingen Sie mal wieder frei und ungezwungen Ihr Tanzbein! Und um 21.00 Uhr muss nicht Schluss sein, wer dann immer noch Lust hat - kein Problem, einfach weiter tanzen oder nur gemütlich zusammensitzen!    

Der 40. Jubiläums-Herbstball am 4. November - ein riesiger Erfolg

Zum 40sten Male in Folge war die TSA Gastgeber für den obligatorischen Herbstball, der am 4. November 2017 unter dem Motto "Tanz durch vier Jahrzehnte" stand. Rund 150 Gäste erlebten in durchgängig bester Stimmung einen bunten, abwechslungsreichen, ausgelassenen Ball, bei dem bis 2 Uhr morgens das Parkett zu den Klängen der Georg-Kohlmann Band gut gefüllt war. Anke Schröter-Vieracker führte wie seit vielen Jahren charmant durch das Programm mit wichtigen Informationen rund um das Geschehen. Gleich zur Balleröffnung versetzten sieben Paare aus den Tanzkreisen die Anwesenden zu "Saturday Night Fever" zurück in die Disco-Hochzeit der 70er, natürlich in angemessener Kleidung. Neun junge Damen der English Ballet School unter der Leitung von Natalie Pollard zelebrierten elegant, geschmeidig wie anspruchsvoll die hohe Kunst der schnellen Beine und Drehungen und das in ständig wechselndem Dress. Der Magier "Blacky" alias Wolfgang Schwarz aus Wendelstein verzauberte das Publikum und bezog einige von ihm gleich in das Kurzprogramm mit ein. Erneut durften die Tanzkreispaare ran, die jetzt im Outfit und zu passender Musik von den 70ern bis heute die ganze Palette an Standard- und Lateintänzen zeigten. Den organisatorisch erforderlichen Zeitraum zum Garderobenwechsel von 5 Minuten füllten perfekt sowie von der Ausstrahlung purer Lebensfreude geprägt Andreas Hirschmann und Marina Hollweck (Hauptgruppe A Latein) mit Salsa, Lambada und Samba. Das üppige wie geschmacklich und optisch hervorragend zubereitete Eisbuffet von Via Christina sorgte genau zum richtigen Zeitpunkt für notwendige Abkühlung. Das orientalisch dominierte Finale gehörte der Bauchtanzgruppe der TSA, geleitet von Kerstin Rottner, die in farbenprächtigen Kleidern graziös diese besondere Art des Tanzens verkörperte und mit viel Applaus bedacht wurde. Ein großer Abend ging zu Ende, der trotz der zahlreichen Showeinlagen genügend Freiraum zum individuellen Tanzen ließ und allen Beteiligten noch lange in bester Erinnerung bleiben wird. Die Erwartungen für den Herbstball in 2018 anlässlich des 40-jährigen Bestehens der TSA sind entsptrechend hoch, hier ist das Organisationsteam unter Abteilungsleiter Georg Forster sicherlich besonders gefordert.
Impressionen vom 40. Jubiläums-Herbstball

1: Balleröffnung im Outfit der 70er

2: Tanzkreis im Stil der 80er und 90er

3: sowie in Turnierkleidung 

4: temperamentvoll: English Ballet School

5. klassisch: English Ballet School

6: Magie mit "Blacky" alias Wolfgang Schwarz

7: Anstellen zum hochwertigen Eisbuffet

8: Tänze aus der neueren Zeit

 

9: M. Hollweck und A. Hirschmann

 

10 und 11: gute Laune garaniert

12 und 15: Bauchtanz vom Feinsten

13: beste Stimmung bis zum Schluss

Fotos 3, 9, 14 Siegfried Mandel

Foto 1, 2, 4, 8: neumarkt4you

restl. Fotos Werner Gerstner

14: Moderatorin Anke Schröter-Vieracker

Dringend Hip-Hop Trainer gesucht

Die Tanzsportabteilung sucht ab sofort eine Trainerin / einen Trainer für die beiden Mittwochsgruppen Hip-Hop im Zeitfenster 18.00 - 19.00 Uhr und 19.00 - 20.00 Uhr, wobei jedoch Uhrzeit und Übungstag flexibel sind. Insgesamt sind in beiden Gruppen ca. 30 junge Tänzerinnen / Tänzer im Alter zwischen 8 und 11 (Gruppe 1) bzw. ab 12 Jahren (Gruppe 2) aktiv. Interessentinnen / -en für die Traineraufgabe werden gebeten, sich an die Abteilungsleitung zu wenden unter 0151 - 7 00 22 55 4.

Ehrenvorsitzender der TSA Alfred Greser wird 70

Gründungsmitglied, langjähriger erster Vorsitzender und Ehrenvorsitzender der Tanzsportabteilung Blau-Silber Alfred Greser feierte am 18. Juli 2017 seinen 70. Geburtstag. In die Kette der zahlreichen Gratulanten aus dem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis sowie dem öffentlichen Leben reihten sich auch der aktuelle Abteilungsleiter sowie die beiden Stellvertreter der TSA ein. Neben dem Wunsch nach Gesundheit hoffen die Tänzerinnen und Tänzer weiterhin auf die engagierte wie humorvolle Unterstützung seitens Ihres Ehrenmitglieds.

Wünschten dem Ehrenvorsitzenden Alfred Greser (2. von links) weiterhin alles Gute: Harald Mohr (li), Werner Gerstner (2. v. re) und Georg Forster (ganz rechts)

Variantenreiche Beteiligung der TSA beim Altstadtfest 2017

Obligatorisch beteiligt sich die TSA am Altstadtfest im Zentrum Neumarkts, so auch am 10. Juni 2017 mit einer variantenreichen Auswahl aus ihrem Programm. Schwerpunkt diesmal: Tanzkreise und Breitentanzsport für Jedermann. Den Beginn machten die Tanzmäuse mit einer Reise um die Welt, gefolgt von der Hip-Hop-Gruppe mit einer schmissigen Choreographie, Nachwuchspaare zeigten gleich danach Ausschnitte aus dem Standard- und Lateinrepertoire. Paare aus den Freitags- und Sonntagstanzkreisen demonstrierten, dass Tanzen Spaß macht sowie Körper und Geist gleichermaßen positiv beeinflusst. Zum Höhepunkt der Aufführung formierten sich alle Akteure des Tages abschließend zu einem Gruppentanz. Mehr Fotos unter Galerie - sonstige Veranstaltungen.

"Fit in Neumarkt" am 6. und 7. Mai 2017

Alles Wichtige rund um den Tanzsport erfuhren Interessierte am Stand der Tanzsportabteilung (TSA) Blau-Silber im ASV 1860 Neumarkt e. V. anlässlich der erstmals gleichzeitig mit dem Frühlingsfest ausgetragenen Sportausstellung "Fit in Neumarkt" am 06. und 07. Mai. Die Abteilung präsentierte dabei ihre Vielseitigkeit und Kompetenz beispielsweise über Tanzkreise, Formationen, Kinder-, Jugend-, Turnier- und Bauchtanz. Vier Ausstellungsbesucher freuen sich über Eintrittskarten zum 40. Jubiläums-Herbstball, ihre Teilnahmekarte wurde beim Gewinnspiel gezogen.

            Eröffnungsansprache durch Neumarkts OB Thumann                                Stand der Tanzsportabteilung kl. Jurahalle

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 24. März 2017

 Georg Forster Harald Mohr Werner Gerstner Christa Gerstner Gabriele Riedel
Die Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Blau-Silber im ASV 1860 Neumarkt e. V. mit anschließenden Neuwahlen am         24. März 2017 brachte keine wesentlichen Änderungen hinsichtlich der Zusammensetzung der Abteilungsleitung. Georg Forster bleibt für die nächsten zwei Jahre der erste Abteilungsleiter, als seine gleichberechtigten Stellvertreter wurden Harald Mohr und Werner Gerstner benannt, Christa Gerstner ist weiterhin für die Finanzen verantwortlich. Neu im Team ist Gabriele Riedel, die fortan als Schriftführerin agieren wird. Alle Posten wurden jeweils einstimmig von der Mitgliederversammlung bestätigt.