News

RSS-Feed abonnieren

Die Triplette-Mannschaft der RBA Neumarkt hat nach der Bocciameisterschaft im April d. J. einen weiteren Titel als  Bezirksmeister der Oberpfalz im Petanque geholt. Zum Schluß entscheidet denkbar knapp ein Punkt zu Gunsten der RBA Mannschaft, die mit Gerdi Härtl, Erna Kreuzer, Walter Weber und Klaus Wielsch angetreten sind.

 Oberpfälzer Bezirksmeisterschaft im Hallenboccia 2016

Die 1. Mannschaft der RBA Neumarkt kann sich dieses Jahr als Bezirksmeister der Oberpfalz im Hallenboccia feiern lassen. Die weiteren Mannschaften der RBA belegten den 9. und 12. Platz. Damit konnten sich zwei Mannschaften für die Bayerische Meisterschaft am 30. April qualifizieren.

Ungeschlagen als 1. der Gruppe 2 konnte sich die 1. Mannschaft mit einem Sieg im Halbfinale für das Endspiel qualifizieren.

In einem spanenden Endspiel setzte sich die 1. Mannschaft der RBA gegen die Rollis der RSA Neumarkt mit 13:9 durch und wurde somit Bezirksmeister.



Die Mannschaft der Reha- und Behindertensportabteilung des ASV Neumarkt erkämpfte sich mit den Spielern Dieter Fesich, Heinrich Pechtl und Willi Stich bei der Deutschen Meisterschaft im Hallen-Boccia in Arnstadt, Thüringen einen hervorragenden 5. Platz.

Bayernpokal Boccia (06.09.2015)

Der Bayernpokal in Boccia wurde dieses Jahr am 5. September in Straubing ausgetragen.

Die Mannschaft der RBA Neumarkt belegte einen erfolgreichen 3. Platz und konnte einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Viele Menschen, die an Atemwegserkrankungen leiden, glauben sie dürfen sich nicht belasten. Erkrankung und Denkweise (Angst) veranlasst sie oftmals zur starken Zurückhaltung gegenüber körperlicher Bewegung und einer ihrer Krankheit angepassten sportlichen Betätigung.

Erfahrungen zeigen, dass Sport und körperliche Bewegung zu einer Besserung der körperlichen Belastbarkeit sowie der Lebensqualität führen können.
Wirbelsäulengymnastik (30.11.2009)
Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule werden häufig durch Bewegungsmangel und einseitige Belastungen herbeigeführt.

Ein gezieltes Rückentraining kräftigt und stärkt die schlaffe Rumpfmuskulatur, fördert die Beweglichkeit, schult die Motorik, die Koordination und kann gegen Beschwerden vorbeugen, sowie bestehende Probleme beheben.
Wassergymnastik (16.11.2009)
Wassergymnastik ist eine der effektivsten und sanftesten Sportarten. Durch den Wasserauftrieb wird das Körpergewicht bis auf ein zehntel minimiert, wodurch die Gelenke entlastet werden. Herz und Kreislauf werden optimal trainiert. Weiterhin fördert die Massagewirkung des Wassers die Durchblutung und wird somit zu einem guten Gefäßtraining.

Pétanque

Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordnerter Präzionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils 3 Spieler (Triplette) oder 2 Spieler (Doublette) gegenüber. Petanque ist ein Spiel, das auf jedem Boden gespielt werden kann.

Boccia

Boccia ist die italenische Variante des Boule-Spiels, bei es darum geht, seine eigenen Kugeln möglichst nah an eine kleine Zielkugel zu setzen (platzieren) bzw. die gegnerischen Kugeln vom Pallino wegzuschießen. Anders als in der Freizeitvariante wird Boccia nicht auf Rasen, sondern "auf ebenem und perfekt nivellierten Boden (Halle) gespielt, eingeteilt in vorschriftsmäßigen Bahnen.